Home > ... > Ratgeber > Beiträge nach Verkaufsphasen > Vorbereitungen > Checkliste für erfolgreiches Verkaufen

Checkliste für erfolgreiches Verkaufen

Sie haben ein kommerzielles Interesse daran, Ihre Ware auf ricardo.ch zu vertreiben? Dann ist es wichtig, sich vorgängig gewisse Gedanken zu machen, Vorstellungen zu entwickeln und diese in geeigneter Form festzuhalten – denn mit der richtigen Planung können Sie Erfolg haben: Unsere erfolgreichsten Verkäufer erzielen Umsätze im siebenstelligen Bereich.
Sie brauchen für den Anfang keinen hochkomplexen Businessplan zu erstellen, aber die wichtigsten Bereiche sollten Sie abdecken. Das E-Commerce-Business hat sich in den letzten fünf Jahren rasant entwickelt, und deshalb ist es umso wichtiger, strategisch vorzugehen.

 

1. Skizzieren Sie kurz Ihre Geschäftsidee anhand einiger Fragen

  • Welche Art von Produkten möchten Sie verkaufen? Wer sind Ihre potenziellen Käufer (Teenager, Männer, Frauen usw.)?
  • Wie gross ist Ihr potenzieller Zielmarkt (klein, gross, lokal, national, global usw.)?
  • Wer sind Ihre Konkurrenten (andere ricardo.ch-Händler, stationäre Geschäfte, Onlinehändler usw.)?
  • Setzen Sie sich realistische Ziele diesbezüglich, was Sie wann erreicht haben wollen, und überprüfen Sie dies auch.

2. Betreiben Sie Marktforschung, bevor Sie beginnen

  • Machen Sie sich mit ricardo.ch vertraut: Kaufen Sie selbst ein, analysieren Sie Angebote und Prozesse.
  • Gibt es auf ricardo.ch überhaupt eine Nachfrage für die von Ihnen ins Auge gefassten Produkte? Prüfen Sie, ob Sie auf der Plattform vergleichbare Produkte finden.
  • Analysieren Sie Ihre potenziellen Konkurrenten bezüglich Preisgefüge, Angebotsdarstellung, Versandkosten usw.

» Mehr zum Thema Marktforschung

3. Finanzielle Planung

  • Kalkulieren Sie Ihre Kosten und Erträge. Benötigen Sie Startkapital?
  • Wie gross ist Ihre Gewinnmarge?
  • Wie hoch sind Ihre Fixkosten (Lagerraum, Internetprovider usw.)?
  • Wie viele Produkte müssen Sie pro Monat mindestens verkaufen, um kostendeckend zu sein?

4. Wettbewerbsfähigkeit: Abhebung von der Konkurrenz

  • Was ist Ihre «unique selling proposition» (Ihr Alleinstellungsmerkmal), das Sie von anderen abhebt?
  • Legen Sie Wert auf einen professionellen und ansprechenden Auftritt.
  • Sie müssen nicht die günstigsten Preise anbieten, wenn Sie zusätzliche Services offerieren (zum Beispiel kostenlose und schnelle Lieferung, Garantieleistungen, Zufriedenheitsgarantie, Abholung vor Ort oder in einer Filiale usw.).

5. Bereiten Sie Ihren Start sorgfältig vor

  • Überlegen Sie sich einen professionellen und prägnanten Benutzernamen. (Verzichten Sie auf Kosenamen oder kryptische Kombinationen von Buchstaben und Zahlen)
  • Stellen Sie zuerst wenige Artikel ein , um Erfahrungen und Bewertungen zu sammeln.

6. Wachstum

  • Erstellen Sie einen Wachstumsplan.
  • Haben Sie genug (finanzierbare) Lagerfläche für Ihr wachsendes Geschäft?
  • Benötigen Sie zusätzliche personelle Ressourcen?
  • Automatisieren Sie Ihre Prozesse so weit wie möglich und auf sinnvolle Weise.
  • Binden Sie bestehende Shopsysteme direkt an die Schnittstelle von ricardo.ch an.
  • Konkurrenz entsteht mit Ihrem Wachstum. Bereiten Sie sich darauf vor.
  • Weiten Sie Ihre Produktpalette aus (entweder in die Breite oder in die Tiefe).
  • Betreiben Sie weiterhin Marktforschung.

» Mehr zum Thema Wachstum