Home > ... > Ratgeber > Beiträge nach Verkaufsphasen > Einstellen > Angebotsvorlagen in My Ricardo

Angebotsvorlage verwenden

Die Angebots-Vorlagen dienen der einheitlichen, schöneren und optimierten Beschreibung und Darstellung Ihrer Angebote. Mit ihnen können Sie sicherstellen, dass Ihre Angebote immmer gleich gestaltet sind; dadurch wirken Sie gleich viel professioneller.

Erstellen und Verwalten von Vorlagen

Um Angebotsvorlagen zu erstellen und zu verwalten, klicken Sie in Ihrem «My Ricardo» unter «Mein Verkaufen»  auf «Angebots-Vorlagen» und dann auf «Erstellen». Sie können maximal fünf verschiedene Vorlagen erstellen und diese beim Erfassen eines Angebots beliebig auswählen.

Vorlagen bestehen aus zwei Teilen: Der erste Teil wird oberhalb der Angebotsbeschreibung angezeigt, der zweite Teil unterhalb. Sie können das als Kopf- resp. Fusszeile auffassen. Die Vorlagen unterstützen den Einsatz von HTML-Tags, was Ihnen bei der Gestaltung viele Vorteile bietet. Pro Vorlage können Sie maximal 8‘000 Zeichen verwenden, 4‘000 Zeichen erscheinen vor der Angebotsbeschreibung und 4‘000 Zeichen nach der Angebotsbeschreibung.

Wichtig :

Mit der neuen „responsiven“ Artikelseite kann es passieren, dass die individualisierbare Angebotsvorlage auf kleinen Bildschirmen nicht optimal angezeigt wird. Bis ricardo.ch für die Angebotsvorlage eine optimierte Lösung zur Verfügung stellt, gibt es ein paar Punkte, die Sie bei der Gestaltung beachten sollen:  

  1. Nutzen Sie keine Banner, die grösser als 738px sind. Diese Bannergrösse wird auf Tablets oder Computer Bildschirmen richtig dargestellt. Der Schrifzug auf dem Banner sollte nicht breiter als 320px sein, da dieser ansonsten auf einem mobilen Gerät nicht richtig dargestellt wird.
  2. Empfohlene Höhe: 160px
  3. Ersetzen Sie fixe Weiten (z.B. width=450px) durch prozentuale Weite (z.B. width = 80%)
  4. Vermeiden Sie zu viel Text in den Bildern.
  5. Vermeiden Sie Tabellen, um Ihre Angebotsvorlage zu strukturieren. 
  6. Verändern Sie nicht die von ricardo.ch definierte Schriftart und Schriftgrösse. Denn diese sind für alle Bildschirmgrössen passend.

Beispiel eines HTML-Befehls mit Breite=728 Pixel und Höhe=160 Pixel:
<img src="http://pics.ricardostatic.ch/ImgWeb/2/amde/ricardobox/PDP_Header_ricardoBox_de.jpg" alt=”ricardo.ch AG“ style="width: 738px; height: 160px;"> </img>

Was beinhaltet eine gute Vorlage?

Eine gute Vorlage umfasst in der Kopfzeile Ihre allgemeinen Angaben wie Name, Logo sowie Ihre Verkaufsargumente. Die Fusszeile eignet sich hervorragend um weiterführende Infos zu Liefer- und Bezahlkonditionen zu erfassen.

Wichtig : Achten Sie unbedingt darauf, textuelle Inhalte auch als Text zu erfassen und nicht als Bild einzufügen. Bilder erhöhen für den Käufer die Ladezeiten und werden von Suchmaschinen nicht ausgewertet.