Verkäuferschutz

Verkäuferschutz

Die allermeisten Verkäufe auf ricardo.ch verlaufen reibungslos. Für den Fall eines nicht korrekt abgewickelten Verkaufes sind Verkäufer von ricardo.ch bis zu einem Betrag von CHF 250.- pro Angebot geschützt.

Bedingungen Verkäuferschutz

  • Unterstützung und Hilfe durch Verkäuferschutz-Team
  • Deckungsumfang: CHF 250.- pro Schadenfall
  • Selbstbehalt von CHF 10.- oder 10% des Verkaufspreises (maximal CHF 25.-)
  • Gültig bei Auktionen und Fixpreis-Angeboten
  • Gültig 30 bis 60 Tage nach Angebotsende

Detaillierte Bedingungen zum Verkäuferschutz >>

 

Der Verkäuferschutz deckt die folgenden Fälle ab:

  • Sie haben den Artikel nachweislich geliefert, der Käufer hat die Ware jedoch nicht bezahlt.
  • Sie haben den Artikel nachweislich per Paketpost geliefert, der Käufer hat das Paket aber nicht abgeholt und es wurde Ihnen zurückgeschickt. In diesem Fall übernimmt der Verkäuferschutz die effektiven Versandkosten (Selbstbehalt CHF 5.-) 

Vom Verkäuferschutz ausgeschlossen sind:

  • Transportbeschädigungen oder Verlust während Transport (muss von der jeweiligen Transportversicherung gedeckt werden)
  • Lieferungen mit normaler Briefpost
  • Angebote, bei denen die Zahlungs- und/oder Liefermodalitäten nicht gemäss Angebot durchgeführt wurden
  • Eintrittskarten zu Veranstaltungen sind vom Verkäuferschutz generell ausgeschlossen.
  • Angebote mit der Liefermodalität „Barzahlung; Abholung durch Käufer“ sind vom Verkäuferschutz generell ausgeschlossen.

Detaillierte Bedingungen zum Verkäuferschutz >>

Verkäuferschutz-Antrag einreichen

Um einen Verkäuferschutz-Antrag einzureichen, senden Sie eine E-Mail an protection@ricardo.ch mit folgenden Angaben:

 

  • Alle schriftlichen Kommunikationsnachweise mit dem Käufer
  • Versandnachweis (z.B. Track & Trace Nr.)
  • Ihre Kontoverbindung (für die Auszahlung der Verkäufschutzleistung)