Uhren & Schmuck

Info

Uhren und Schmuck – tolle Accessoires für Damen und Herren

Modische Frau mit Handtasche und SommerhutEdle gold-schwarze Uhr

Ob Ohrringe, Armreifen oder Halsketten, Damen tragen gerne schönen Schmuck. Und auch die Herren kommen immer mehr auf den Geschmack: Längst tragen sie nicht mehr nur Uhren, sondern auch Herrenschmuck wie Ringe, Ketten und Armbänder. Die Modelle für den Mann zeichnen sich durch maskuline Designs und Robustheit aus. Die Variationen für die Damen zeigen eine grosse Bandbreite von zarten und femininen bis hin zu wilden und rockigen Modellen. Doch welcher Schmuck eignet sich für welchen Stil und welchen Anlass?

Uhren und Schmuck für Alltag und Beruf

Je nach Berufszweig ist der Dresscode unterschiedlich, und so kann es gut sein, dass sehr auffälliger Modeschmuck nicht allzu gerne an Ihrem Arbeitsplatz gesehen wird. Doch Sie müssen deshalb noch lange nicht auf das Tragen von schönen Accessoires verzichten. Schmale Ringe, dezente Armbänder und kleine Ohrstecker verfehlen ihre Wirkung keinesfalls: Sie setzen feine Akzente und lenken weder von Ihrer natürlichen Ausstrahlung noch von Ihrer seriösen Kleidung ab. Tragen Sie deshalb zu Rock, Bluse und Blazer am besten entweder nur Silber- oder nur Goldschmuck, sodass ein harmonisches Gesamtbild entsteht. Das sanfte Schimmern unterstreicht Ihr Outfit und lässt Sie gepflegt und attraktiv erscheinen, ohne aufzutragen. In Berufen, in denen Sie auch Jeans tragen können, ist in der Regel auch auffälliger Schmuck gestattet. Hier sollten Sie nur darauf achten, dass der Schmuck Sie bei der Ausführung Ihrer Arbeiten nicht behindert. Wählen Sie Armbänder eher eng anliegend als weit, wenn Sie viel am Schreibtisch arbeiten. So geraten Sie mit dem Schmuck nicht so leicht an die Tastatur. Sie können jedoch Ringe in allen Farben und Formen tragen, was Ihnen vielleicht umso mehr Spass macht, wenn Sie Ihre Finger über die Tastatur fliegen lassen. Arbeiten Sie viel mit einem Headset, bieten sich Ohrclips an, die Sie schnell abziehen und wieder anstecken können. Ein praktischer Tipp, wenn Sie mit kleinen Kindern arbeiten: ersetzen Sie lange Ketten durch kurze, denn die Kleinen greifen nach allem, was sich bewegt und hübsch glitzert. In einem solchen Tätigkeitsbereich empfiehlt es sich auch, eher Ohrstecker als Ohrringe zu tragen, da auch diese kaum Fläche zum Greifen bieten.

Highlights für die Freizeit und zum Ausgehen

In der freien Zeit ist alles erlaubt, was gefällt. Jetzt können sich Frauen austoben und ihr Outfit mit grossen, auffälligen Broschen, Ohrringen, Ketten und Anhängern aufwerten. Ob kunterbunter Look oder bewusst gesetzte Akzente – die Freiheit, den eigenen Stil zu kreieren, ist riesig. Während einige Damen einen flippigen Look durch mehrlagige Ketten und Armbänder mit Charms ergänzen, tragen andere einen rockigen Look und setzen wenige, aber starke Akzente mit grossem Silberschmuck auf schwarzer Kleidung. Wieder andere Damen bevorzugen auch privat einen dezenten Kleidungsstil und setzen auf filigranen Schmuck, der ihre feminine Seite unterstreicht. Frauen, die sich aufs Ausgehen am Abend vorbereiten, setzen auf schimmernden Glanz und tragen Halsbänder mit Anhänger, Perlenbänder im Haar oder aussergewöhnliche Armreifen, die ihren Look vervollständigen.

Besondere Schmuckstücke für besondere Anlässe

Auf Familienfesten ist dezenter Stil gefragt. Da hier meistens viele Kinder zugegen sind, empfiehlt es sich, auf Ohrstecker, Armbänder und Ringe zu setzen anstatt auf lange Ketten mit Anhänger und lange Ohrhänger. Geschmackvoller Silber- oder Goldschmuck mit einigen Akzenten ist hier angemessen. So könnte beispielsweise der Ring mit einem grossen Edelstein oder Halbedelstein versehen sein. Auf Hochzeiten steht alles im Zeichen der Liebe. Passend zum Anlass sind romantische Motive wie Herzen oder Rosen. Silberne Rosen im Ohr oder ein goldener Herzanhänger an der Halskette sorgen für die richtige Stimmung. Auch witzige Charms am Armband sind für eine Hochzeit geeignet: vielleicht eine Krone und ein Frosch, um auf den erfolgreichen Ausgang eines Märchens zu verweisen. Bei gesellschaftlichen Anlässen ist es immer sinnvoll, ein geschmackvolles, edles Outfit mit stilvollem Schmuck zu ergänzen. Hier ist es wichtig, dass die Schmuckstücke aufeinander abgestimmt sind. Kombinationen aus Ohrringen, Ketten, Armbändern und Ringen sind hier besonders angesagt, da sie einen erlesenen Stil demonstrieren, ohne aufzutragen. Wenn es abends in die Oper geht, wird die opulente Brosche oder die Perlenkette mit passenden Ohrringen angelegt und mit dem Abendkleid kombiniert. Die Broschen können auch in ungewöhnlichen Formen gehalten sein, zum Beispiel ein Pfau, dessen aufgefächerter Schwanz mit edlen Schmucksteinen besetzt ist. Die Perlenkette könnte aus verschiedenfarbigen Elementen bestehen, was ein ganz besonders eleganter Hingucker ist. Beim Opernabend sind auch Diamanten angemessen, die vor allem zu edlen, schweren Stoffen einen eleganten Kontrast ergeben.

Die Uhr als Accessoire für Damen und Herren

Uhren sind mehr als nur nützliche Gegenstände, um daran die Zeit abzulesen. Sie sind zugleich modischer Schmuck. Klassische Armbanduhren mit Lederarmband passen hervorragend zu den Outfits, die Sie im Beruf tragen, ganz gleich ob zum Anzug oder bei den Damen zu Hosenanzug oder Kostüm. Markenuhren zeigen, dass Sie über Stil und Klasse verfügen. Marken wie Longines, Tag Heuer oder Montblanc stehen für Modebewusstsein. Wer ein jugendlicheres Auftreten bevorzugt, aber auf Qualität nicht verzichten möchte, wählt Marken wie Diesel, Ed Hardy oder DKNY. Praktisch ist auch, dass einige Hersteller von Schmuck und Uhren ihre Kollektionen aufeinander abstimmen. Wenn Sie also den Schmuck einer Marke besonders gerne mögen, lohnt sich ein Blick in dessen Uhrenangebot, falls vorhanden. Genauso ist es andersherum: Kaufen Sie Schmuck, der zu Ihrer Lieblingsuhr passt, damit Sie diese zu weiteren Gelegenheiten tragen können. Ein heute eher ungewöhnliches Accessoire ist die Taschenuhr. Diese wird in der Regel zur Weste getragen, wo sie in einer eigenen schmalen Tasche untergebracht wird. An der Uhrenkette wird sie herausgezogen, wobei die Kette selbst bereits ein stilvoller Hingucker ist. Die Taschenuhr eignet sich vor allem für Herren, die klassische Mode bevorzugen, und für besondere Anlässe, bei denen Hemd, Weste und Frack getragen werden. Hierzu gehören beispielsweise Bälle oder Opernabende.

Herrenschmuck – von klassisch bis modern

  • Ohrringe und Stecker: Ohrringe und Ohrstecker haben sich längst in der Herrenmode etabliert und gelten als modernes, trendiges Accessoire.
  • Ringe: Breite Ringe mit glatter Oberfläche oder mit maskulinen Mustern gehören bereits zum alltäglichen Look vieler Herren. Sie werden am Ringfinger und am Daumen, gelegentlich auch am kleinen Finger getragen.
  • Ketten: Die grosse, silberne Gliederkette ist vor allem bei Jugendlichen beliebt, wird aber auch von älteren Herren gerne getragen, dann jedoch meist in etwas schmalerer Ausführung. Die Anhänger sind hier ebenfalls maskulin und in Form von Raubtieren, Dollarzeichen und mehr gehalten.
  • Armbänder liegen im Trend. Neben den klassischen Lederarmbändern gibt es immer mehr farbige Gummiarmbänder mit witzigen, nachdenklichen oder motivierenden Botschaften. Die Statement-Armbänder machen neugierig auf mehr und sind eine gute Möglichkeit, ins Gespräch zu kommen.

In dieser Kategorie befinden sich aktuell Produkte zum Preis von CHF 0.00 bis CHF 0.00.