Das Angebot ist beendet. Sie können keine Gebote mehr abgeben.

Vanish,  entfernt Hautunreinheiten - 07.09.2017 20:00:00 - 1
Vanish,  entfernt Hautunreinheiten - 07.09.2017 20:00:00 - 2
Vanish,  entfernt Hautunreinheiten - 07.09.2017 20:00:00 - 3
Vanish,  entfernt Hautunreinheiten - 07.09.2017 20:00:00 - 4

Vanish, entfernt Hautunreinheiten

Angebot beendet 7 Sep 2017 20:00

Dieser Artikel wurde für leider nicht verkauft.

Lieferung (CH)
Abholung durch Käufer
Verfügbarkeit
Sofort lieferbar
Artikelzustand
Neu und originalverpackt
Zahlung
Verkäufer seit 17.05.2004

Bei obigen Geräten handelt es sich um eine Lagerauflösung!

Der Verkaufspreis ist für 1'150 Stück in Originalverpackung, ohne Batterie.

Der bisherige Verkaufspreis war CHF 138.00 pro Stück.

 

Vanish, das elegante batteriebetriebene Gerät entfernt Hautunreinheiten schnell, einfach und schmerzlos in Sekunden!

Vanish reinigt die Haut ohne Chemie und benötigt kein Quetschen, Stechen oder Drücken.

Vanish funktioniert mit einer neuen Technologie, bekannt als galvanischer Strom mit folgender Wirkung:

1. Beim Hautkontakt fliesst ein milder, harmloser Strom, der die Bakterien zerstört.

2. Die negativen Ionen zersetzen den Hornpfropfen und sorgen somit für eine natürliche Entleerung der verstopften Poren


 

Pickel: Ursache und Behandlungsmöglichkeiten
 

Akne ist bei Jugendlichen die häufigste Hauterkrankung. Fast jeder Heranwachsende wird irgendwann von Mitessern oder Pickeln geplagt.85% leiden an „unreiner Haut“ (physiologische Akne). Dies ist eine normale Begleiterscheinung der Pubertät. Erst wenn zahlreiche entzündliche Hautveränderungen, die grossflächig Gesicht und/oder Brust und Rücken bedecken, spricht man von Akne (Akne vulgaris).Knaben und Mädchen sind etwa gleich häufig betroffen.

Nur etwa 15% der Jugendlichen leiden an behandlungsbedürftigen Akneproblemen, die von leichteren bis hin zu schweren Hautveränderungen mit Narbenbildung reichen können. In diesen Fällen sollte man unbedingt den Hausarzt oder einen Spezialisten (Dermatologen) aufsuchen. Auch heute noch existieren irreführende Vorstellungen über die Entstehung der Akne. Akne entsteht nicht durch falsche Ernährung und ist auch nicht Ausdruck mangelnder Körperhygiene.

 

Wodurch werden diese Hautveränderungen verursacht?
Es spielen grundsätzlich vier verschiedene Faktoren die Hauptrolle.

a)   Gesteigerte Fettabsonderung

b)   Hormone

c)   Mitesser (Komedonen)

d)   Bakterien

 

Die Hauptursache für die Hautveränderungen bei Akne ist eine (hormonbedingte) gesteigerte Fettabsonderung und eine übermässige Verhornung im Ausführungsgang der Talgdrüse. Zunächst werden vermehrt Hornzellen gebildet, die fest aneinander haften und deshalb nicht nach aussen abgestossen werden können. Dies führt vermehrt zur Ansammlung von Hornzellen, die den Haarkanal (Follikel) ballonartig auftreiben und schliessen. Der aus Hornzellen und Talg bestehende Pfropf wird als Mittesser (Komedo) bezeichnet.

Erste, an der Haut sichtbare Veränderung, ist der als weissliches Knötchen erkennbare geschlossene Mittesser (whitehead). Durch die Ausweitung der Follikelöffnung entsteht der offene Mitesser (blackhead). Typisch für den offenen Mitesser ist die schwarze Färbung, die durch den Hautfarbstoff (Melanin) bedingt ist. Im weiteren Verlauf der Erkrankung können sich aus Mitessern Pusteln, Papeln und Knoten entwickeln. Bei geschlossenen Mittessern ist der Abfluss von rückgestautem Talg und Hornzellen verhindert, deshalb ist das Risiko einer entzündlichen Umwandlung besonders gross.

Bakterien spielen bei der Entstehung der entzündlichen Hautveränderungen eine entscheidende Rolle. Normalerweise ist die Haut bei allen Menschen von vielen Bakterien besiedelt. Durch die übermässige Talgproduktion wird besonders die Vermehrung von Propioni Bakterium Acnes (P.acnes) begünstigt. Die Bakterien wandern in die Drüsenkanäle ein und bilden dort eine Reihe von biologisch aktiven Substanzen die den Talg zersetzen. Dabei entstehen freie Fettsäuren, die im umgebenden Gewebe eine Entzündung auslösen. Als Folge entstehen die typischen Papeln (Bibeli).

 

Wodurch wird die Akne beeinflusst?

- Regelblutung - kann ein Aufflackern der Akne bewirken.

- Schwangerschaft - kein eindeutiger Einfluss.

- Sonnenstrahlung wirkt - sich unter Umständen günstig aus.

- Ernährung - in der Regel kein Einfluss.

- Körperhygiene - kein Einfluss.

- Schokolade - kein ungünstiger Einfluss.

 

Behandlungen
Man muss sich darüber im Klaren sein, dass Akne trotz der vielen verfügbaren Mittel nicht von heute auf morgen zum Abheilen gebracht werden kann. In den meisten Fällen genügt eine Lokalbehandlung. Antiseptische Lösungen oder Cremes wirken auf die bereits entzündlichen Veränderungen. Gegen Mitesser sind sie praktisch wirkungslos, da sie gar nicht durch den verstopften Ausführungskanal in den Follikel gelangen können.

Reinigungs-Lotionen können meistens nicht viel bewirken, da Akne kein Hygieneproblem ist und eine „porentiefe“ Reinigung bei Mitessern nicht möglich ist, solange der Hornpfropf die Pore verschliesst. Schälmittel (z.B. Vitamin-A Säure, Benzoylperoxid) bekämpfen die Verhornungsstörung durch die Auflösung der im Haarkanal sitzenden Hornzellen. Oft verursachen diese Mittel jedoch erhebliche Nebenwirkungen, wie Hautreizungen, Rötungen und Juckreiz.

Interne Behandlung mit Tabletten (z.B. Antibiotika, Isotretinoin) ist bei schweren Akneformen meistens unumgänglich. Diese Therapie kann jedoch nur vom Arzt verordnet werden. Eine neue, nicht invasive Methode bei milden Akneforemen einzelne Mitesser und Bibeli zu bekämpfen, bietet das Elektrogerät Vanish®.

1. Vanish® zerstört durch milden und harmlosen galvanischen Strom die Bakterien.
2. Die negativen Jonen zersetzen den Hornpropfen der Mitesser und sorgen somit für eine natürliche Entleerung der Poren.
 

Tips zur Anwendung von Vanish
Reinigen Sie 10 Minuten vor Behandlungsbeginn die entsprechenden Hautpartien zuerst mit einer Reinigungs Lotion um die Hornzellen aufzuweichen und die Wirkung von Vanish zu unterstützen. Nach der Behandlung pflegen Sie die Haut mit einer Pflege-Lotion um der Haut die nötige Feuchtigkeit zu geben ohne zu fetten.

 

Die fachliche Beratung von diesem Bericht erfolgte durch einen Hautarzt.

 

Zahlungskonditionen

Lieferkonditionen

Abholung durch Käufer
Abholung durch Käufer

Garantie

Keine Informationen vorhanden.
Es wurde bisher keine Frage gestellt.

Das Angebot ist beendet. Sie können keine Frage mehr stellen.

Es gibt momentan noch kein Gebot.