CO₂ risparmiato

38 kg

Condizioni

Usato


Frühwerk Bild in rot aus einer Reihe von vier Bildern (1 davon wurde in der Zwischenzeit verkauft), aus Nachlass einer befreundeten Kunstsammlerin des Künstlers, Mischtechnik, entstanden 1976, signiert, Höhe: 42cm, Breite 30.5 cm, teilweise schadhafte Stellen am Rahmen (Farbe blättert ab)

Erworben in den 80 Jahren, Kaufpreis betrug pro Bild Fr. 5000.-


Igor Sacharow-Ross (* 1947 in Chabarowsk) zählt zu den Pionieren auf dem Gebiet des interdisziplinären Kunstschaffens. Igor Sacharow-Ross wurde in Chabarowsk/UdSSR geboren. Er studierte an der Pädagogischen Hochschule in Chabarowsk, arbeitete dort nach seinem Diplom als Dozent und ging ohne Erlaubnis der Behörden 1971 nach Leningrad/Sankt Petersburg. Bald gehörte er zur nonkonformistischen Kunstszene und veranstaltete im Verborgenen die ersten Happenings und Performances im Land überhaupt, die zuerst zur politischen Verfolgung und schließlich 1978 zu seiner Ausbürgerung führten. Seine Arbeiten, damals auch schon Klangkörperobjekte, waren auf den wenigen möglichen, von ihm mitinitiierten Ausstellungen nichtoffizieller Kunst zu sehen. Sie erregten die Aufmerksamkeit etwa am Institute of Contemporary Arts in London, im Arts Club of Washington, auf der Biennale von Venedig (1977) und im National Museum of Art in Tokio (1978).



https://de.wikipedia.org/wiki/Igor_Sacharow-Ross

Consegna & pagamento


Consegna
Ritiro da parte dell'acquirente a 8049 Zuerich, CHF 0.00
Metodo di pagamento
Pagamento in contanti, Al ritiro
Tutela dell'acquirente