Home > ... > Für Käufer > Technische Probleme > Cookies und Cache löschen

Cookies und Cache löschen

Bei allgemeinen Problemen auf der Webseite oder bei bestimmten Funktionen hilft sehr oft das Löschen der Cookies und Cache (temporär gespeicherte Internetdateien) in Ihrem Webbrowser.

 

Nachfolgend finden Sie die genaue Anleitung für die verschiedenen Webbrowser.

Cookies und Cache löschen: Internet Explorer (ab Version 11)

  • Öffnen Sie den Internet Explorer, klicken Sie auf „Extras“ > „Internetoptionen“.
  • Wählen Sie nun „Allgemein“.
  • Klicken Sie bei „Browserverlauf“ auf „Löschen...“.
  • Markieren Sie im neuen Fenster die Optionen „Temporäre Internetdateien“ und „Cookies und Websitedaten“ und klicken Sie auf „Löschen“.
  • Wenn Sie die Änderungen vorgenommen haben, klicken Sie auf „Übernehmen“ und bestätigen Sie mit „OK“.
  • Beenden und starten Sie den Internet Explorer neu.

Cookies und Cache löschen: Mozilla Firefox

  • Öffnen Sie den Firefox, klicken Sie auf „Extras“ > „Einstellungen“.
  • Wählen Sie Sie „Datenschutz“.
  • Unter „Chronik“ steht „Sie können auch die kürzlich angelegte Chronik oder einzelne Cookies löschen“. Klicken Sie auf „einzelne Cookies“.
  • Im neuen Fenster „Cookies“ wählen Sie „Alle Cookies entfernen“ und schliessen das Fenster.
  • Wenn Sie die Änderungen vorgenommen haben, bestätigen Sie mit „OK“.
  • Beenden und starten Sie den Firefox neu.

Oder:

  • Wählen Sie die Tastenkombination "CTRL + Shift + Delete", klicken Sie auf  "Cache" und "Cookies" und bestätigen Sie mit  "Löschen".

Cookies und Cache löschen: Safari

  • Wählen Sie im Safari  „Einstellungen“ > "Datenschutz".
  • Klicken Sie neben "Cookies und andere Website-Daten" auf "Alle Website-Daten entfernen".
  • Bestätigen Sie mit "Jetzt entfernen".
  • Beenden und starten Sie den Safari neu.

Cookies und Cache löschen: Google Chrome

  • Klicken Sie im Google Chrome rechts oben auf das Menü-Symbol.
  • Wählen Sie "Einstellungen" > "Erweiterte Einstellungen".
  • Klicken Sie bei "Datenschutz" auf "Inhaltseinstellungen".
  • Wählen Sie  bei "Cookies" > "Alle Cookies und Websitedateien".
  • Wenn Sie alle Cookies löschen möchten, klicken Sie auf "Alle entfernen" und "Fertig".
  • Beenden und starten Sie Google Chrome neu.