CO₂ économisé

50 kg

État

D'occasion


Full Set - Wie neu - Das beste seiner Klasse!

Frühlingsputz in den Studios: Top Mikrofon, wurde nur für eine Produktion verwendet! Top Zustand, wie neu inkl. Case & Zubehör.


Infos vom Hersteller:


Nach über eineinhalb Jahren Entwicklung und Beta-Tests mit renommierten Toningenieuren präsentiert TELEFUNKEN mit der M60 FET-Serie (Feldeffekt-Transistor) sein erstes Kleinmembran-Kondensatormikrofon, das nicht auf Röhrentechnik, sondern auf transistorgestützter Halbleitertechnik basiert. Die M60 FET-Serie verwendet die gleichen wechselbaren Kapseln wie das preisgekrönte TELEFUNKEN ELA M 260 Kleinmembran-Röhrenmikrofon.


Das M60 FET Cardioid-Set beinhaltet einen M60-Vorverstärker (eine M60-Ausgangsstufe) in Kombination mit einer TK60-Kapsel mit Nieren-Charakteristik. Die TK60-Kapsel besteht aus einer goldbedampften 6µm-Membran mit einem Durchmesser von 15mm. Klanglich besticht sie durch überraschend satte Tiefen und ein schnelles und präzises Ansprechverhalten auf Transienten.


Der Frequenzgang der TK60-Nierenkapsel ist von 150 Hz bis 7 kHz flach, mit einer weichen, luftigen Präsenzanhebung bei 8 kHz. Damit ist sie ideal für Schlagzeug-Overheads, HiHat und Ride-Becken, Klavier, akustische Gitarre und andere akustische Instrumente.


Für die M60 FET-Serie wurde eigens ein spezielles Schaltungsdesign entworfen, quasi eine Neuentwicklung der klassischen FET-Ausgangsstufe. Dies resultiert in einem verbesserten Verhalten sowohl bei den Transienten als auch im Umgang mit hohen Schalldruckpegeln. In Handarbeit werden ausschließlich sorgfältig selektierte und geprüfte Komponenten montiert, vergoldete Leiterbahnen auf der Platine vervollkommnen die Schaltung dieses echten, diskret aufgebauten Class-A-Verstärkers, der einen Frequenzgang von +/- 2dB zwischen 20 Hz und 50 kHz aufweist. Abgerundet wird die Schaltung durch einen speziell in Amerika angefertigten Übertrager mit besonders geringem Eigenrauschen und einem THD+N Wert von maximal 0,015%, somit ist dieses Mikrofon für alle kritischen Aufnahmesituationen bestens gewappnet.


Das unglaublich schnelle Ansprechverhalten auf Transienten lässt das M60 FET akustische Nuancen mit beeindruckender Präzision und Klarheit einfangen. Dadurch wird das Klangbild besonders detailreich, definiert und präsent, was dieses Mikrofon besonders eignet für komplexe Klangquellen wie Streich- oder Perkussionsinstrumente.


Das Gehäuse des M60 FET ist robust, versehen mit einer leicht strukturierten, schwarzen Pulverbeschichtung und selbstverständlich geschmückt mit dem historischen TELEFUNKEN-Emblem. Am XLR-Stecker ist das Gehäuse vernickelt ? hier sind auch Modell und Seriennummer eingraviert. Auch die TK6x-Kapseln sind vernickelt und schützen die Membran mit einem zusätzlichen Gitter.


Das M60 FET Cardioid-Set wird zusammen mit dem 5 Meter langen XLR-Kabel SGMC-5R mit gewinkeltem XLR-female-Stecker geliefert, weiteres Zubehör sind die elastische Halterung M761 und ein Schaumstoff-Windschutz; alles zusammen im praktischen Transport-Case FC61.




  • Typ: Kondensator-Druckgradientenempfänger
  • Kapsel: TK60
  • Frequenzbereich: 20Hz - 20 kHz
  • Richtcharakteristik: Niere
  • Empfindlichkeit: 8.6mV/PA +/-1db
  • THD bei 1kHz / 1Pa < 0.10% 1kHZ bei 1Pa
  • SPL maximal: 130db SPL (1%THD)
  • Nichtlineare Verzerrungen: (für 1% THD @ 1KHz) 120dB
  • Äquivalente Rauschspannung: < 19dB (A-gewichtet)
  • Ausgabe-Impedanz: < 120 Ohm
  • Spannung: Dedizierte Spannungsversorgun
  • Gewicht: 119 Gramm
  • Größe: 140mm x 21mm im Durchmesser
  • Im Lieferumfang enthalten: XLR-Kabel, Mic-Clip, Windschutz

Livraison & Paiement


Livraison
Colis courrier B de 8212 Neuhausen, CHF 9.70
Mode de paiement
Virement bancaire / Poste, Paiement d'avance
Protection pour acheteur