Modélisme & Hobby
Kits de montage
Militaire
Mode de paiement
Virement bancaire / Poste
ÉtatD'occasion

Roco Minitanks H0 LKW REO M35 Kran

22 avr. 2019 à 20:11
Offre minimale6.90
Offre automatique jusqu'à

LivraisonVoir description, CHF 8.00
Vendeur
Mode de paiement
Virement bancaire / Poste
ÉtatD'occasion

Description

Roco Minitanks H0 LKW REO M35 Kran

schwerer Gelände-Kranwagen der US-Army

Fahrzeuge von Roco zeichnet sich immer aus durch hohe Detailtreue und feine Gestaltung bis zur kleinsten Einzelheit. Bereits in den frühen 60er Jahren startete Roco mit den berühmten Minitanks-Fahrzeugen, alles Militärfahrzeuge, die sich teilweise aber auch zivil nutzen liessen (z.B. die Lastwagen). Die Panzer werden häufig als Wagenladung für Flachwagen eingesetzt.
Der Massstab beträgt 1:87. Dieses Modell ist bereits gebaut. Der Kranwagen verfügt über einen dreh- und höhenverstellbaren Kran, die Stützen sind auf der Seite eingesteckt und können herausgenommen werden und unten eingesteckt werden wie in der Realität (siehe Bilder).

Das Vorbild: Truck, Cargo, 2.5ton (6x6) (US), M35/M44A2-Series. Drei Jahre nach Ende des 2. Weltkriegs verständigten sich die US Army und die US Navy auf einen gemeinsamen Lastenkatalog für die zweite Generation taktischer 6x6 Lkws. Damit ging die Absicht einher, die Typenvielfalt, die sich während des Krieges eingestellt hatte, erheblich einzuschränken und sich ganz wesentlich auf die Nutzlastklassen 2.5 ton und 5 ton zu konzentrieren.
Reo hatte sich ebenso wie GMC an der Entwicklung beteiligt. Gemeinsam mit Studebaker und Curtis Wright baute man Anfang der fünfziger Jahre den zunächst nur als Mannschaftstransport-Fahrzeug geplanten Typ M34. Dieser Typ hatte nur eine Einzelbereifung und auch hier machte die Größe der Reifen - wie beim GMC M135 - einen Radkasten im zweiten und dritten Feld der Pritsche erforderlich. Allerdings konnte sich auch die Pritschenversion M34 sowie die davon abgeleiteten Ausführungen M47 Kipper und V18A/MTQ Feldkabel-Baufahrzeug nicht dauerhaft beim US-Militär durchsetzen. Das dem M34 zu Grunde liegende Chassis M44 bildete aber ab 1955 in der weiterentwickelten Ausführung M44A1 die Basis für die über mehrere Jahrzehnte hinweg ausserordentlich erfolgreiche Baureihe G-742, von der in unterschiedlichen Ausführungen bis Ende der siebziger Jahre rund 150.000 Exemplare gebaut wurden.

Stichworte: Dreileiter Wechselstrom, Zweileiter Gleichstrom, H0, Modellauto, Fahrzeug, Lastwagen, LKW, Mercedes Benz, Militär, Armee, Soldat, Raupen, Ketten

Partager l'offre

Categories