CO₂ économisé

4 kg

État

D'occasion


Im Januar 1966 entwarf Karsten Solheim den Anser Putter, ein Modell, das so erfolgreich war, dass PING 2016 sein 50-jähriges Bestehen feierte. Das Design des Putters war das erste seiner Art, mit einem Offsetschlauch, der Golfern einen sauberen Blick auf das Gesicht bot. Der Hohlraum-Rücken-Putter verfügte auch über einen niedrigen Schwerpunkt und Linien parallel zum Gesicht, um Golfern bei der Quadratur des Putters zu helfen. Offensichtlich hatte Karsten Solheim einen revolutionären Putter entworfen.


Alles, was er jetzt brauchte, war ein Name. Da es die Antwort auf ein besonders ärgerliches Problem war – Putting – schlug seine Frau Louise vor, sie würden es "Antwort" nennen. Karsten mochte den Namen, aber es war zu lang, um auf den Putter zu passen. Als sich eine Frist abzeichnete, um das Design in den Laden des Graveurs zu bringen, sagte Louise dann: "Lassen Sie das 'w' weg." Das haben sie getan. Der Anser wurde mit mehr als 500 Tour-Siegen, darunter 19 Major-Meisterschaften der Männer, zum erfolgreichsten Putter der Golfgeschichte.