État

D'occasion

Mode de paiement

Virement bancaire / Poste

Philip Glass SONGS FROM LIQUID DAYS CD

L'offre est terminée | 29 juil. 2019 à 22:49

Prix

7.50


Livraison

Lettre courrier B, CHF 1.50

Vendeur
Sososo
100%

État

D'occasion

Mode de paiement

Virement bancaire / Poste

Description

Philip Glass SONGS FROM LIQUID DAYS CD

David Byrne Paul Simon Suzanne Vega Laurie Anderson

CBS – MK 39564         1986 / USA


Modern Classical, Contemporary, Post-Modern : ' Changing Opinion ' !!


CD fast wie neu !! ( beschriftet, scan 3 )


Porto CHF 1,50 Sammellieferung spart Porto!!


2 CD 2,00 3 CD 3,00 4 Cd 4,00 5 CD 5,00

6 CD 6,00 7 CD 7,00 ab 8 CD bis ....... maximal 8,00



Diese CD von 1986 zeigt eine ungewöhnliche Zusammenarbeit von Künstlern/Musikern aus ganz unterschiedlichen "Lagern" bzw. Stilrichtungen. "Glass" repitive und minimalitischen Melodienpattern tauchen zwischen den 6 Songs natürlich auch immer wieder auf, aber prägen nicht im gewohnten Mase den Sound. " Lieder sind wahrscheinlich die elementarste Form des musikalischen Ausdrucks. Ich habe in den letzten Jahren hauptsächlich im weiten Feld der Oper und Theatermusik gearbeitet und habe die Arbeit mit dem Song, dem Lied an sich vernachlässig. Die Stücke für den Songzyklus "Songs for Liquid days" zu schreiben wurde dann wirklich zu einer Entdeckungreise für mich.
Ich bat zunächst "David Byrne" (ex- "Talking Heads") Texte zu schreiben, die ich dann in Musik oder zu Musik umsetzen wollte. Wir hatten vorher schon zusammengearbeitet und die Arbeit fiel uns leicht und die Ideen kamen wie von selbst. Um uns weiter zu helfen, kam mir die Idee andere Songwriter zu fragen, da derer Arbeitsweise wohl am besten passen würde.Es war klar, das diese Leute am besten verstehen, was es heißt Text und Musik zusammen zubringen. Ich habe noch "Paul Simon" "Suzanne Vega" und "Laurie Anderson", alle ausgezeichnete Songwriter auch unter dem Aspekt des individuellem, unterschiedlichem, poetischen Audrucks, mit ins Boot geholt.
Die Worte/Texte waren die Ausgangsbasis. Aus diesen wählte ich Ausschnitte für sechs Songs aus, die die Themenbereiche Natur :"Lightning" und "Freezing" und andere romantische "Settings" "Open the Kingdom" behandeln.
Nachdem die Musik geschrieben war ,begann der schweirige Prozess des "Castings" der geeigneten Sänger/Sängerinnen. Gemeinsam mit dem Produzenten "Kurt Munkasci" und Dirigenten "Michael Riesman" wählten wir für jeden einzelnen Song jemand aus. Wir wollten den persönlichen Charkater jedes Sängers, jeder Sängerin passend zu den unterschiedlichen Songs besetzen, damit sie diese Persönlichkeit über den Vortrag deselben umsetzen können .Alles in Allem ist "Songs for liquid days" eine erstaunliche Ansammlung von Künstlern wie dem "Kronos Quartet",
"Linda Ronstadt" , "Janice Pendaris" "Doug Perry" und "Bernard Fowler". Unter diesen sind Musiker aus den (damals) aktuellen Bereichen von Experimental über Rock zur Oper. (Das Album ist auch fast schon 30 Jahre alt). Stellt man die Frage : Was sie alle gemeinsam haben ?".
Ist für mich die Antwort nach der Gemeinsamkeit, das alle eine ungewöhnliches Talent in ihrem Bereich haben und trotz ihrer Unterscheide im persönliche Stil und der praktischen Herangehensweise sich hier zusammenfinden und an einem Werk zusammen arbeiten.
Ich bin sehr stolz mit all diesen Musikern zusammengearbeitet zu haben und jedem dankbar für seine Beitrag zu diesem aussergewöhnlichen Projekt."

Partager l'offre

Categories