L'article n'a pas été venduL'offre est terminée

Articles similaires

Im Zauberbann des Harzgebirges

L'offre est terminée | 25 mai 2022 à 09:51
Prix de départ de l'enchère
9.50

Livraison

Colis courrier B, CHF 7.00
Vendeur
99.9%

État

Neuf avec emballage d'origine


Harz-Sagen und Geschichten

'Es gab eine Zeit, da alles Land, so zwischen der Weser und dem Elbstrom sich dehnt, von undurchdringlicher Waldung bedeckt war. Finster und unwirtlich lag es da, und wilde Stürme brausten darüber. Eichen reihten von Norden her, Buchen von Süden Wipfel an Wipfel, und in der Mitte, wo der Felsen Grat sich zum Himmel hob, schauten dunkle Föhren weit in die Ferne.
Da waren die Sitze der allmächtigen Götter: da thronte Wodan als Haupt der Asen, da schmiedete Thor seine schrecklichen Blitze und schwang seinen Hammer in furchtbarem Donnerschlag, da sausten die Walküren auf geflügeltem Rosse dahin, die Schlachtenjungfrauen, welche die gefallenen Helden im Sturme hinaufführten zur Wallhalla, zum glänzenden Sitze der Götter.'
Eva Gussek gibt ein Kleinod aus der Zeit des Jugendstils, liebevoll illustriert mit vielen Holtschnitten, neu heraus.

  • HC: 231 Seiten
  • Verlag: Verlag Dr. Bussert & Stadeler
  • ISBN-10: 3932906268
  • ISBN-13: 9783932906268
  • Größe und/oder Gewicht: 16,4 x 2 x 23,6 cm

Sie erhalten das Buch mit Rechnung und Einzahlungsschein.

Bei Mehrfachbestellungen können wir die Bestellungen auf Wunsch sammeln und alles in einem Paket verschicken. So wird das Porto nur einmal verrechnet. Maximal CHF 7.00. Ab CHF 50.00 liefern wir portofrei.

Livraison & Paiement


Livraison
Colis courrier B, CHF 7.00
Mode de paiement
Virement bancaire
Protection pour acheteur