Articles similaires

État

D'occasion


Ein Landschaftsmaler des deutschen Idealismus

Lagerspuren, ansonsten  sehr gut erhaltenes Exemplar

Ein Landschaftsmaler des deutschen Idealismus

Edmund Steppes wird 1873 in Burghausen/Oberbayern geboren, wächst aber ab dem neunten Lebensjahr in Müchen auf. Seinen künstlerischen Ausgangspunkt nimmt er nach kurzem Besuch der Kunstakademie beim Münchner Freundeskreis von Hans Thoma. Vor allem Emil Lugo führt ihn ab 1896 in die symbolistische Vorstellungswelt des ehemaligen Leibl-Thoma-Kreises ein.

  • Gebundene Ausgabe 548 S.
  • Mosaik Verlag Grafenau
  • ISBN-10: 3875535251
  • ISBN-13: 9783875535259

Sie erhalten das Buch mit Rechnung und Einzahlungsschein.

Bei Mehrfachbestellungen können wir die Bestellungen auf Wunsch sammeln und alles in einem Paket verschicken. So wird das Porto nur einmal verrechnet. Maximal CHF 7.00. Ab CHF 50.00 liefern wir portofrei.

Livraison & Paiement


Livraison
Colis courrier B, CHF 7.00
Mode de paiement
Virement bancaire / Poste, Paiement en avance
Protection pour acheteur