Sport
Camping
Tentes
Auvents
Mode de paiement
Virement bancaire / Poste
ÉtatNeuf avec emballage d'origine

Busvorzelt DWT Fjord 30, Modell 2019!

2 mai 2019 à 09:28
Encore 6 sur 6 en stock
Prix399.00
Achat direct

LivraisonColis courrier B, CHF 9.00
Vendeur
Mode de paiement
Virement bancaire / Poste
ÉtatNeuf avec emballage d'origine

Description

Busvorzelt DWT Fjord 30, Modell 2019!

Buszelt, freistehend, 12,7 mm Longlife-Gestänge

  • Das dwt Fjord 30 ist ein ideales Busvorzelt für die Minivans von VW, Mercedes, Peugeot, Ford und Citroën.
  • Das Buszelt wird über Klettbänder an der Dachreling des Fahrzeuges befestigt.
  • Je nach Beschaffenheit des Fahrzeuges, sind weitere Befestigungsoptionen  mit Magnetadapter, Kederadapter, Klappsauger oder Relingbefestigung möglich.
  • Dank der drei im Dach verlaufenden Spannstangen ist das Buszelt dwt Fjord 30 freistehend.So kann man das Busvorzelt aufgebaut stehen lassen, während man mit dem Fahrzeug unterwegs sind.
  • Alle Fenster lassen sich verschliessen.
  • So kann das Zelt während der Abwesenheit als Aufbewahrungszelt für Fahrräder oder Campingmöbel dienen.
  • Das Busvorzelt dwt Fjord 30 ist aus hochwertigem Texolan-Polyestergewebe gefertigt und mit einer PU-Beschichtung versehen.
  • Ein aussenliegender Faulstreifen hält Schmutz und Nässe draussen.
  • Grosse Lüftungsfenster in der Vorder- und Seitenwand sorgen auch an heissen Sommertagen für Frischluft im Zeltinnern.
  • Bei geschlossener Tür sorgt eine Gazeeinsatz (Moskitonetz) für gute Belüftung und hält lästige Insekten fern.
  • Das dwt Fjord 30 lässt sich ganz nach Bedarf aufrüsten, direkt beim Kauf, aber auch später:
  • Ein zusätzlich erhältliches Sonnenvordach lässt sich einfach montieren und spendet zusätzlich Schatten vor und im Buszelt.
  • Das ebenfalls als Zubehör erhältliche atmungsaktive Schlafzelt mit Bodenwanne aus wasserdichtem Material bietet auf 140 x 200 cm eine Schlafmöglichkeit für zwei Personen.
  • Ein leicht zu reinigender Zeltboden vermindert Kondenswasserbildung und hält lästiges Ungeziefer fern und kann ebenfalls separat dazuerworben werden.
  • Der Zeltboden wird mit Knebeln und Ringen an den Zeltwänden befestigt, die Ecken und Seiten werden mit Schlaufen mit Erdboden verspannt.
  • Ausführung
    für Busse mit Regenrinnenhöhe von 180 – 220 cm
    freistehend
     
  • Vorzelt-Grösse
    Bodenmass: 340 x 240 cm (BxT)
     
  • Material
    Texolan 30 (Polyestergewebe: synthetische Faser, einseitig PU-beschichtet)
    besonders für leichte Buszelte auf Kurzreisen geeignet
     
  • Gestänge
    Longlife-Gestänge (ummanteltes Fiberglas) 12,7 mm
    inklusive drei teleskopierbarer Dachspannstangen
    Schleusenstab aus Stahl
     
  • Vorderwand
    mit grossem Klarfolienfenster inklusive Gardine in der linken Hälfte
    in der rechten Hälfte ein Eingang, der in geschlossenem Zustand ein grosses Lüftungsfenster (mit Aussenklappe) ist.
     
  • Seitenwände
    linke Seite mit Lüftungsfenster (eine Hälfte Gaze, die andere Hälfte Klarfolie)
    Stoffklappe und Reissverschluss auf die Hälfte sowie komplett verschliessbar
    rechte Seite mit hochrollbarer Tür und eingearbeitetem Lüftungsfenster
     
  • Rückwand
    seitlich nach links wegrollbar
    Verbindungsschleuse mit Hohlsaum für den Schleusenstab und Vorbereitung für Kedereinschub.
     
  • Ausstattung
    innenseitig verschweisste Nähte
    aussenliegender Faulstreifen
     
  • Packmass
    75 x 23 cm
     
  • Gewicht
    14,0 kg
       
Befestigung des Busvorzelt DWT Fjord 30 am Fahrzeug

Standardbefestigung mittels Schleusenstab mit Klemmschelle

1. Klappsauger
Zur Befestigung des Schleusenstabes auch ohne Regenrinne oder Kederschiene: Den Schleusenstab einfach in den Klappsauger klemmen und diesen auf dem trockenen, sauberen Fahrzeugdach befestigen.

2. Magnetadapter
Der Magnetadapter bietet eine noch schnellere Möglichkeit der Anbindung ans Fahrzeug. Er haftet auf ebenen Blechdächern und wird mit Keder und Profilen mit dem Zelt verbunden.

3. Kederadapter-Set
Für Fahrzeuge ohne Regenrinne bietet dwt ein Kederadapter-Set (für die Kederstärken 5 und 7 mm) zur Befestigung des Buszeltes an.

4. Reling-Befestigung
Sollte das Fahrzeug eine Dachreling haben, können die angenähten Klettverschlüsse benutzen werden.

Partager l'offre

Categories