Mode de paiement
Virement bancaire / Poste
ÉtatD'occasion

1936: Beton- und Monierbau AG, Berlin

L'offre est terminée | 30 juil. 2019 à 15:56
Prix3.00

LivraisonLettre courrier A, CHF 3.00
Vendeur
Mode de paiement
Virement bancaire / Poste
ÉtatD'occasion

Description

1936: Beton- und Monierbau AG, Berlin

Deutschland - Bauindustrie/Immobilien

Inhaberaktie 1000 RM, Nr. 1010, grün-braun. Berlin. Ausführung von Bauarbeiten aller Art, insbesondere von Beton- und Eisenbetonbauten (Monierbauten). Gegründet am 15.10.1889. Gründung unter Übernahme der KG G. A. Wayß & Co. Die Firma lautete bis 24.05.1895: "AG für Monierbauten vormals G. A. Wayß & Co." und bis 23.04.1925: "AG für Beton- und Monierbau". Danach Beton- und Monierbau AG. Einen besonderen Namen hat sich die Gesellschaft auf dem Gebiet des Talsperrenbaues gemacht. Nach Kriegsende und dem Verlust der Ostniederlassungen wurde ab 1947 die Beton- und Monierbau West AG (als 100%-Tochter) in Peine bei Hannover gegründet und 1949 wieder nach Düsseldorf verlegt. 1950 Verschmelzung der beiden Gesellschaften. Die Ges. entwickelte sich auf Grund Ihrer hervorragenden Ingenieurleistungen im Bereich Eisen-Stahlbetonbau, Brückenbau, Tunnelbau, Talsperrenbau usw. zu einer weltweit bedeutenden Firma mit über 10.000 Mitarbeitern. Die zweite Nachkriegskrise auf dem Bausektor (1984 - 1989) traf die AG hart und führte zum Konkurs. Ein Teil, u. a die Österreichische Tochter konnte unter neuer Führung als Beton- und Monierbau AG weiter geführt werden. Quelle: Dr. Busso Peus Nachf., Frankfurt.

Wir verkaufen das beschriebene Papier. Das abgebildete Papier kann eine andere Nummer tragen. Erhaltungszustand: IIb

a = ungelocht

b = ungefaltet

I = neuwertig

II = leichte Gebrauchsspuren, Stempel, höchstens 1x gefaltet

III = normale Gebrauchsspuren, kleinere Flecken, feine Rand oder Falzeinrisse, durchschnittliche Erhaltung

IV = stärkere Gebrauchsspuren, Einrisse, Abstoßungen, fleckig, unbedeutende Fehlstellen

V = sehr starke Umlaufspuren, gößere Einrisse, Klebestellen, Fehlstellen, schmutzig, deutlich fleckig, aufgeweichtes Papier

Normalversand C4: Europa Euro 4.50 - OVERSEA Euro 7.00. Grossbriefe Euro 14.50 - Einschreiben plus Euro 5.50

Das angebotene Wertpapier ist ein Sammelobjekt und verkörpert weder Rechte noch einen effektiven Wert.

Partager l'offre

Categories