Mode de paiement
Virement bancaire / Poste
ÉtatD'occasion

1932: H. Berthold Messinglinienfabrik un

L'offre est terminée | 23 juil. 2019 à 12:24
Prix1.00

LivraisonLettre courrier A, CHF 3.00
Vendeur
Mode de paiement
Virement bancaire / Poste
ÉtatD'occasion

Description

1932: H. Berthold Messinglinienfabrik un

Deutschland - Medien/Druck/Papier

Inhaberaktie 100 RM, Nr. 634, blau-grün-rosa. Herstellung von Schriften und Messinglinien für Buchdruckzwecke sowie von Bedarfsartikeln für das graphische Gewerbe. Gegründet am 11.03.1896. 1897 Erwerb der Schriftgießerei Bauer & Co. in Stuttgart nebst Filiale in Düsseldorf. Weitere Firmenkäufe folgen. 1899 In Petersburg ein eigenes Fabrikgebäude errichtet, ebenso 1902 in Stuttgart. Tochtergesellschaften und Beteiligungen 1943: 1. Akt.-Ges. für Schriftgießerei und Maschinenbau in Abw., Offenbach (Main). 2. Genzsch & Heyse Schriftgießerei A.-G., Hamburg u.v.a. Die H. Berthold AG war in den 80er Jahren des 20. Jahrhunderts führender Hersteller von Fotosatzsystemen. Konkurs im Dezember 1993. Quelle: Dr. Busso Peus Nachf., Frankfurt.

Wir verkaufen das beschriebene Papier. Das abgebildete Papier kann eine andere Nummer tragen. Erhaltungszustand: IIb

a = ungelocht

b = ungefaltet

I = neuwertig

II = leichte Gebrauchsspuren, Stempel, höchstens 1x gefaltet

III = normale Gebrauchsspuren, kleinere Flecken, feine Rand oder Falzeinrisse, durchschnittliche Erhaltung

IV = stärkere Gebrauchsspuren, Einrisse, Abstoßungen, fleckig, unbedeutende Fehlstellen

V = sehr starke Umlaufspuren, gößere Einrisse, Klebestellen, Fehlstellen, schmutzig, deutlich fleckig, aufgeweichtes Papier

Normalversand C4: Europa Euro 4.50 - OVERSEA Euro 7.00. Grossbriefe Euro 14.50 - Einschreiben plus Euro 5.50

Das angebotene Wertpapier ist ein Sammelobjekt und verkörpert weder Rechte noch einen effektiven Wert.

Partager l'offre

Categories