Mode de paiement
Virement bancaire / Poste
ÉtatD'occasion

1928: Gebrüder Unger AG, Chemnitz

L'offre est terminée | 23 juil. 2019 à 12:24
Prix1.00

LivraisonLettre courrier A, CHF 3.00
Vendeur
Mode de paiement
Virement bancaire / Poste
ÉtatD'occasion

Description

1928: Gebrüder Unger AG, Chemnitz

Deutschland - Maschinenindustrie

Inhaberaktie 100 RM, Nr. 1714, grün. Chemnitz. Auflage 8'800 Stk. Herstellung von Spezialmaschinen für Fleischereibetriebe, Wurst- und Konservenfabriken. Gegründet am 28.10.1904 mit Wirkung ab 01.07.1904 unter Übernahme der seit 01.07.1881 bestehenden OHG Gebr. Unger, Chemnitz. Die Herren Arthur und Karl Unger erhielten im Jahre 1881 ein Patent auf eine Würfelschneidemaschine. Unter den bescheidensten Anfängen wurde in einem gemieteten Raum diese Maschine hergestellt. Die Maschine war so vorteilhaft konstruiert, daß die beiden Erfinder hiermit in Fachkreisen sehr schnell bekannt wurden. Die Konstruktion der Maschine ist noch heute für viele ähnliche Maschinen grundlegend. Quelle: Dr. Busso Peus Nachf., Frankfurt.

Wir verkaufen das beschriebene Papier. Das abgebildete Papier kann eine andere Nummer tragen. Erhaltungszustand: IIb

a = ungelocht

b = ungefaltet

I = neuwertig

II = leichte Gebrauchsspuren, Stempel, höchstens 1x gefaltet

III = normale Gebrauchsspuren, kleinere Flecken, feine Rand oder Falzeinrisse, durchschnittliche Erhaltung

IV = stärkere Gebrauchsspuren, Einrisse, Abstoßungen, fleckig, unbedeutende Fehlstellen

V = sehr starke Umlaufspuren, gößere Einrisse, Klebestellen, Fehlstellen, schmutzig, deutlich fleckig, aufgeweichtes Papier

Normalversand C4: Europa Euro 4.50 - OVERSEA Euro 7.00. Grossbriefe Euro 14.50 - Einschreiben plus Euro 5.50

Das angebotene Wertpapier ist ein Sammelobjekt und verkörpert weder Rechte noch einen effektiven Wert.

Partager l'offre

Categories