Zahlung
Barzahlung
ZustandGebraucht

Scheissstuhl im Thonet Stil mit Email

21. Aug. 2019, 22:01
Mindestgebot150.00
Dein nächstes Gebot

Verkäufer
Zahlung
Barzahlung
ZustandGebraucht

Beschreibung

Scheissstuhl im Thonet Stil mit Email

Ein gut erhaltener Kackstuhl in Bugholz mit Emailletöpfchen

Dieses Möbel erklärt viel.

Ist es Ihnen auch schon passiert, dass Sie mit Ihrem Bürostuhl beim Onkel Doktor antrabten, nur um dann zu erfahren, dass er etwas anderes meinte, als er Sie bei Ihrer letzten Konsultation aufforderte, doch bitte beim nächsten Mal Ihren Stuhl mit zu nehmen.

Nein, der wollte nicht sehen, wie ergonomisch Sie zuhause sitzen.

Warum um Himmels Willen konnte der gute Akademiker nicht frei von der Leber weg sagen, dass er sich einen Scheiss für Ihre Sitzmöbel interessiert, sondern an Ihre Exkremente will? Aber er sagt nicht, wie wir alle Sch…, oder Gaggi, oder Kot, nein, er nennt das Secondhandessen Stuhl.

Und ich Depp fragte mich eine Woche lang, welches verdammte Möbel ich beim nächsten Arztbesuch mitnehmen sollte. Der Fernsehhocker ist zwar gemütlich und die Couchecke ebenfalls, aber beide sind doch ziemlich umständlich zu transportieren. Der Küchenschemel wäre transporttechnisch top, aber da wäre ich erstens als Minimalist dagestanden und zweitens kann ich ja nicht behaupten, dass ich diesen wirklich allzu lange besitze (also, ich habe ihn schon lange, aber niemand hockt da allzu lange freiwillig drauf).

Da drängte sich der Bürostuhl regelrecht auf, denn dieser dünkte mich in zweierlei Hinsicht ideal. Einerseits verbringe ich ja doch eine gewisse Zeit auf diesem Sitzmöbel und andererseits hat der ja so praktische Rädchen dran, was sich doch sehr positiv auf die Transportierbarkeit auswirkt.

Gerade, wenn der Hausarzt nicht im selben Dorf wohnt, ist der Bürostuhl ideal. Und nein, ich weiss jetzt immer noch nicht, ob ein Bürostuhl ein Bahnbillet benötigt, aber ich weiss, dass Ihnen bei der entsprechenden Frage am SBB-Schalter vollkommene Ratlosigkeit entgegenschlägt.

Egal, langer Rede, kurzer Sinn, genau wegen solcher Möbel, wie ich es Ihnen hier anbiete, nennt man das, was da hinten raus kommt Stuhl und die Tätigkeit, welche zu ebendiesem Stuhl führt, nennt man treffenderweise Stuhlen.

Aber wer, in der heutigen Zeit, der nicht Akademiker ist, versteht es, wenn jemand Sie auffordert, ihm doch bitte Ihren Stuhl mit zu bringen.

Feste Ausscheidungen hätte er auch noch sagen können. Aber auch das wäre verwirrend, denn als fest würde ich das, was da hinten jeweils austritt eben auch nicht bezeichnen. Ausser, Sie sind chronisch verstopft, dann ist es natürlich (paradoxerweise) immer ein Fest, wenn da nur irgendwas hinten raus kommt, selbst, wenn es vollkommen flüssig sein sollte.

Seit ich weiss, was es mit dem Wort Stuhl auf sich hat, muss ich immer lachen, wenn ich im Zusammenhang mit dem guten Papst Franziskus vom heiligen Stuhl höre und ich komme beim besten Willen nicht umhin, mir diesen beim Kacken vorzustellen.

Wieviel mal am Tag macht der wohl einen heiligen Stuhl? Wird der heilige Stuhl nach dem Geschäft ganz profan durch die Kanalisation weggespült?

Fragen über Fragen.

Aber die Frage, warum in früheren Zeiten für’s Kacken das Wort Stuhlen gebraucht wurde, erklärt dieses Möbel doch ideal.

So ein Möbel hatte man zuhause, als es noch keine Klosettschüsseln in Keramik mit praktischer Wasserspülung gab. Da machte man sein Geschäft rein, ins Emailletöpfchen und schloss dann dieses leidlich mit dem Deckel ab. Glücklich, wer Bedienstete hatte, welche sich am am nächsten Morgen um die Entsorgung der wohl eher übel riechenden Überbleibsel der Nach kümmerten.

Also, so einen historischen Stuhl, zum Stuhlen habe ich jetzt in einem Abbruchhaus gefunden. Hier können Sie ihn erwerben und mit ihm zusammen meine, fast schon akademischen Ausführungen dazu.

Der Stuhl ist im Thonet – Stil gehalten und die Machart nennt man Bugholz.

Soodeli, damit Sie und andere diese Beschreibung noch ein Weilchen lesen können, setze ich den Anfangspreis mal übertrieben hoch ein.

Gerne dürfen Sie dieses Kackmöbel vor dem Bieten in Nänikon bei Uster anschauen oder nach dem Ersteigern im selben Ort abholen kommen.

Haben Sie also noch Fragen oder sonst eine Bemerkung, welche Sie anbringen wollen, dann fragen Sie doch ungeniert über die Funktion „Frage an den Verkäufer“.

KS

Angebot teilen

Gehe zu