Zustand

Gebraucht

Zahlung

Überweisung Bank / Post

Lenkrad Logitech Driving Force GT

Angebot beendet | 4. Nov. 2019, 20:24

Kaufpreis

50.00


Lieferung

Paket B-Post, CHF 9.70

Verkäufer

Zustand

Gebraucht

Zahlung

Überweisung Bank / Post

Beschreibung

Lenkrad Logitech Driving Force GT

Das Logitech Driving Force GT ist unser Testsieger der PC Lenkrad Mittelklasse. Das Logitech GT ist gegenüber dem Hama Thunder V18 zwar eine deutliche Preissteigerung, bietet dafür aber auch ein deutlich realistischeres Fahrgefühl. Das Driving Force GT ist für weniger als 150€ zu erhalten und zählt somit in der Mittelklasse zu den günstigeren Gaming Lenkrädern. In unserem Logitech Driving Force GT Test haben wir das Lenkrad nicht nur am PC, sondern auch an der PS3 und PS2 ausgetestet, was beides problemlos möglich ist. Besonders hervorzuheben bei diesem Gaming Lenkrad sind die zusätzlichen Features, die es zu bieten hat.

Haptik/Verarbeitung


Das Logitech GT besteht dem Preis zugunsten aus Kunststoff. Der erste Eindruck ist dennoch wertig. Der Lenkkranz hat, wie bei PC Lenkrädern üblich einen Durchmesser von 28cm. Die Gummierung des Gaming Lenkrads reicht aus, dass auch in schwitzigen Situationen genug Grip gegeben ist. Die Haptik des Driving Force GT ist demnach gut gelungen, so dass bei unserem Logitech Driving Force GT Test ein wertiger Eindruck bei uns hinterblieben ist. Zusätzlich ist das PC Lenkrad für Gran Turismo 5 entwickelt worden. Es besitzt eine Gangschaltung, eine Hupe, so wie einen Drehregler der es ermöglicht während des Spielens Einstellung der Stoßdämpfereinstellung, der Traktion und der Bremskraftverteilung vorzunehmen. Außerdem sind auch die offiziellen PS3-Buttons integriert. Durch diese fast einzigartige Funktionalität in diesem Preissegment setzt sich das Driving Force GT klar von der Masse ab.

Konfiguration

Befestigung


Die Befestigung des Logitech Driving Force GT erfolgt mittels zwei Schraubklemmen. Diese Methodik gestattet eine solide Befestigung des PC Lenkrads, welche auch sehr intensive Rennen ohne zu verrutschen übersteht. Die Klemmen sind jedoch nicht gummiert, somit ist Vorsicht geboten! Im Zweifelsfall empfehlen wir Schaumstoff oder ein ähnliches Material zum Schutz des Tisches zwischen Klemme und Brett zu schieben um Kratzer zu vermeiden.

Softwareeinstellungen


Der Lenkbereich des Driving Force GT lässt sich variabel einstellen, wo bei 900° maximal möglich sind.


Die Intensität des Lenkwiderstands ist einstellbar . 


Die Pedalerie ist mit einer Anti-Rutsch-Schicht an der Unterseite ausgestattet, welche auf Teppichboden besonders gut funktioniert. Auf glatten Böden kann es aufgrund des Gewichts dennoch passieren, dass die Pedale verrutschen. Die Benutzung der Pedale verlief beim Driving Force GT Test realitätsnah und präzise. Das Bremspedal hat einen deutlich höheren Widerstand, als das Gaspedal und ist somit authentisch. Die Pedale schneiden also solide ab und lassen keinen großen Spielraum für Makel.


Angebot teilen

Gehe zu