Zahlung
Barzahlung
ZustandGebraucht

Kling und Freitag 212-6 SP & SW215E SP

26. Sep. 2019, 15:08
Kaufpreis12'000.00
Sofort Kaufen

Verkäufer
Basscenter
PRO
99.7%
Zahlung
Barzahlung
ZustandGebraucht

Beschreibung

Kling und Freitag 212-6 SP & SW215E SP

Wir verkaufen eine Aktive K&F Anlage bestehen aus:


2 Stk.Topteile 212-6 SP

2 Stk. Subwoofer SW 215E SP

2 Stk. Dolly für Topteile

2 Stk. Deckel für Sub's

2 Stk. Powercon Netzkabel

2 Stk. Powercon Netz/Linkkabel


Foto 1-3 sind Original

Die Anlage funktioniert fehlerfrei und ist vorführbereit.


TECHNISCHE DATEN 212-6 SP

2+1-Weg Fullrange-System mit 

integrierter Ansteuerungs- und Endverstärkertechnologie

Übertragungsbereich -10 dB : 

51 Hz – 20 kHz (FILTERS 'ON')

65 Hz – 20 kHz (FILTERS 'OFF')

Abstrahlwinkel nominal 65° x 50° (hor. x vert.)/Horn drehbar

Maximaler Schalldruck 135 dB (SPL Peak/1 m)

Komponenten

1 x 12″ Tiefton

1 x 12″ Tiefmittelton, beide mit Hornvorsatz

1,5″ Hochtontreiber mit 75 mm Titanmembran auf drehbarem 60° x 50° CD-Horn

FrequenzweicheAktiv (1) und Passiv (2) in FLC-Technologie, Laufzeitkorrektur und Phasenoptimierung, selbstrückstellende Schutzschaltung für 1,5″ Treiber

LINE IN: XLR 3-pol female

LINE OUT: XLR 3-pol male, parallel zu LINE IN

Gehäuseausführung:

Trapezförmig, spantenverstärktes 15 mm Birken-Mehrschichtholz mit hochfester Strukturlackierung in schwarz, 2 Schmetterlingsgriffe, ballwurfsicheres Frontgitter mit wechselbarem, schwarzen Akustikschaum bezogen

Flugsystem 

5 Flugpunkte 'allsafe JUNGFALK',

1 rückseitige Flugschiene 'allsafe JUNGFALK'

Abmessungen (B x H x T)429 x 1025 x 510 mm

Gewicht ca 60,5 kg


TECHNISCHE DATEN SW 215E SP

2 x 15″ High-Performance Subwoofer mit integrierter Ansteuerungs- und Endverstärkertechnologie

Übertragung bis 36 Hz (-10 dB)

Stapelfußmulden für Einzel- und Clusteranordnungen von K&F Line 212 Serie

Hoher Maximalschalldruck 137 dB (Peak/1 m/Halbraum)

Prinzip

Bassreflexsystem mit exponentieller Tunnelgeometrie, integrierter Ansteuerungs- und Endverstärkertechnologie

Untere Grenzfequenz -10 dB

36 Hz (FILTERS 'ON')

36 Hz (FILTERS 'OFF')

Übertragungsbereich ±3 dB

42 Hz – 250 Hz (FILTERS 'OFF')

45 Hz – 100 Hz (FILTERS 'ON')

Max. SPL

131 dB (Peak/1 m/Freifeld, entspricht 137 dB Halbraum)

Komponenten

2 x 15″ Langhubchassis, doppelt zentrierte 100 mm Schwingspule, innen und außen belüftet, geringste Verzerrungen durch Demodulationsringe (2-fach DDR)

Signal-Anschlüsse

Pin 1 = Masse

Pin 2 = + Signal

Pin 3 = - Signal

LINE IN: XLR 3-pol female

LINE OUT: XLR 3-pol male, parallel zu LINE IN

Gehäuseausführung

15 mm spantenverstärktes Multiplex, schlagfeste Strukturlackierung (PU) in schwarz, 4 ergonomische Schmetterlingsgriffe, 4 Griffmulden, K&M Befestigungsplatte M20 für Distanzrohre, 8 abriebfeste Kunststoffgleitfüße, Stapelfußmulden zum sicheren Stapeln gleicher Gehäuse und Line 212 als Einzel- und Clusteranwendung, 4 x 100 mm Transportrollen auf der Rückseite, 2 Verschlussprofile für optionalen Transportdeckel, ballwurfsicheres Stahlgitter mit wechselbarem schwarzen Akustikschaum bezogen

Abmessungen (B x H x T)

481 x 1026 x 770 mm

Gewicht

72,4 kg

Angebot teilen

Gehe zu