Grosse Freiheit von Unheilig ♪ CD

11. März 2024, 13:53 Uhr
Sofort-Kaufpreis
6.00

Lieferung

Abholung in , GratisPaket A-Post, CHF 2.90
Verkäufer
100%

CD-Typ

Musik-CD

Zustand

Neu (gemäss Beschreibung)


Musik CD vom Grafen

Gründung 1998, Auflösung im August 2017

Biografie

Das Jahr 2000 ebnete den Grundstein für den Erfolg von Unheilig. 

An der Seite von Grant Stevens und Produzent José Alvarez-Brill hob der 

exzentrische Musiker namens "Der Graf" das Projekt aus der Taufe und 

veröffentlichte noch im selben Jahr die Single "Sage Ja!", auf die wenige 

Monate später das Debütalbum "Phosphor" folgte. Mit ihrer Mischung aus Rock, 

Gothic und Elektro wurden sie schnell zu einem Geheimtipp in der "Schwarzen 

Szene" und konsequent zu prestigeträchtigen Festivals wie dem Wave-Gotik-

Treffen, dem Woodstage Open Air oder dem Zillo Open Air eingeladen.


Auf große Kompromisse mit seinen Mitmusikern wollte sich der Graf in der 

Folgezeit allerdings nicht mehr einlassen, übernahm das Projekt Unheilig im 

Alleingang und holte sich nur noch für Liveauftritte ein paar Gastmusiker ins Boot,

um ihn auf der Bühne zu unterstützen.


Der Erfolg gab ihm recht. Bis 2008 erschienen sechs Alben, die dem Grafen 

zahlreiche Touren mit Gothic-Urgesteinen wie L'Âme Immortelle einbrachten und 

ihn in ganz Deutschland zu einer festen musikalischen Grösse werden liessen.

Das Album "Große Freiheit" landete 2010 nicht nur einen Achtungserfolg, sondern 

auch direkt auf Platz 1 in den deutschen und österreichischen Album-Charts. 

Selbst Stefan Raab wurde auf den Ausnahmekünstler aufmerksam und lud ihn im 

Oktober zum Bundesvision Song Contest 2010 ein. Der Graf beteiligte sich mit dem 

Lied "Unter deiner Flagge", satte 164 Punkte verhalfen ihm auf die Pole Position. Die Erfolgssträhne hielt mit dem 2012 veröffentlichten Album “Lichter der Stadt” an. 

Sowohl in Deutschland, Österreich als auch der Schweiz schaffte es den Sprung an 

die Chartspitze. Wusstest du, dass ...


Unheilig gewannen 2010 den Bambi als beste nationale Pop-Band. Über das 

Privatleben des Grafen ist so gut wie nichts bekannt. Laut eigener Aussage in 

diversen Interviews betet er jeden Tag. Charlie Chaplin ist ein Vorbild für ihn.

Herbert Grönemeyer zählt zu seinen musikalischen Helden.


Hier eine Top CD, in Originalverpackung zum Schnäppchenpreis

Lieferung & Bezahlung


Lieferung
Abholung in 8457 HumlikonGratis
Paket A-Post, CHF 2.90
Zahlungsmethode
Barzahlung bei Übergabe
Banküberweisung

Mehr Informationen


Artikelnummer
966402510