Ort

Asien

Zustand

Gebraucht


Durchmesser 22 mm, ungereinigt, Originalstück aus der Zeit


Erhaltung Siehe Bilder, Sie bieten auf die abgebildete Münze



Chinesische Münzen, wohl aus der Qing-Dynastie (1616-1911)Käsch (englisch Cash, auch Caixas, Sapeques oder Gongs im 16. bis 19. Jahrhundert von Europäern genannt) ist die Bezeichnung für chinesische, japanische, koreanische, vietnamesische und sino-indonesische alte Kursmünzen aus Messing, Bronze, Kupfer oder sehr selten Eisen bzw. Zinn oder Blei mit einem meist quadratischen und selten runden Loch in der Mitte.