Farbe

Grün

Zustand

Neu und originalverpackt


Ref. 130691

  • Snooze-Funktion
  • Höhe: 12 cm, Tiefe: 11,3 cm, Länge: 6,5 cm, Durchmesser: 11 cm
  • BatterietypLR6 AA Mignon 1.5V
  • LED-Licht (Bewegungssensor über der Uhr)


Der AJ Station Wecker des dänischen Herstellers Rosendahl ist ein traditionsreicher Wecker den Arne Jacobsen bereits Mitte der 1930er Jahre entworfen hat. Die eleganten und geschwungenen Kurven des auch gut als Tischuhr zu gebrauchenden Wecker machen ihn nicht nur zum attraktiven Designobjekt für Freunde des optischen Genusses sondern auch zum Lieblingswecker traditionsbewusster Menschen.Arne Jacobsen entwarf Mitte der 1930er Jahre eine Villa für H.J. Hansen, den Direktor von Lauritz Knudsen. Hansen erkannte das Potential des jungen Architekten und fragte ihn, ob er am Entwurf einer Uhr interessiert sei. Das Ergebnis waren "elektrische Tischuhren mit und ohne Weckfunktion", die erstmalig 1939 auf der Frühjahrsmesse Charlottenborg präsentiert wurden.

Zunächst zierte das Ziffernblatt "Roman" die Front der Tischuhr von 1939. Dieses Ziffernblatt mit römischen Zahlen setzte Arne Jabosen später u.a. auch für die Rathaus-Uhr in Aarhus ein. 1941 wurde eine überarbeitete Variante der Tischuhr mit arabischen Zahlen und neuen Zeigern angeboten, die den Namen "Station" erhielt.

Das Gehäuse der Tischuhr Station von Arne Jacobsen besteht aus ABS-Kunststoff und bruchsicherem Glas. Der Fuss ist aus Metall gefertigt. Der Wecker ist zudem mit LED-Beleuchtung und einer Snooze-Funktion ausgestattet.


Versand


  • kostenlos
  • Lieferung erfolgt nach Eingang der Zahlung des Kaufpreises



Gerne beraten wir Sie auch persönlich in unserem Geschäft in 5620 Bremgarten, zu folgenden Öffnungszeiten: Montag geschlossen | Dienstag bis Freitag 08.00 – 12.00 Uhr / 13.30 – 18.30 Uhr | Samstag 08.00 – 16.00 Uhr

Lieferung & Bezahlung


Lieferung
Paket A-Post von 5620 Bremgarten, CHF 0.00
Zahlungsmethode
Überweisung Bank / Post, Vorauszahlung
Käuferschutz