Zahlung
Barzahlung
ZustandGebraucht

● ● ● Rollei A110, Winzling aus 260 Teil

Angebot beendet | 7. Okt. 2018, 08:37
Kaufpreis25.00

LieferungPaket B-Post, CHF 7.00
Verkäufer
Regig7
99.6%
Zahlung
Barzahlung
ZustandGebraucht

Beschreibung

● ● ● Rollei A110, Winzling aus 260 Teil

Carl Zeiss 23mm Tessar mit vier Elementen ● ● ●

● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ●

»Nach zwei Jahren der Entwicklung kam 1975 die Rollei A110 auf den Markt. Sie wurde als die weltkleinste Pocket-Kamera beworben und kostete zunächst 300 US Dollar. 1978 wurde die Produktion von Deutschland nach Singapur verlegt. Dort verblieb sie bis zu ihrer Einstellung im Jahr 1981.
Die Kamera wurde aus 260 Einzelteilen zusammengesetzt, was ihre Herstellung kompliziert machte.
Sie besteht aus zwei ineinandergreifenden Teilen, die man auseinande- rziehen kann (so wie die Minox Kleinstbildkameras). Dabei kommen die Linse und der Sucher zum Vorschein. Gleichzeitig wird der Auslöser gespannt, der Lichtmesser eingestellt UND der Film transportiert. Im geschlossenen Zustand bildet die Kamera ein kompaktes und unkaputtbares kleines Paket. Die Linse ist eine Carl Zeiss 23mm Tessar mit vier Elementen in drei Gruppen, einer automatischen Blendensteuerung von f2.8 bis f16 und einer Verschluss- automatik von 4 Sek. bis 1/400 Sek.» (lomography)

Die angebotene Kamera (mit Kette und Etui) hat
leichte Arbeitsspuren; sie funktioniert soweit,
da die Batterie leer ist, kann die Belichtungszeit
nicht kontrolliert werden.

(Betreffend Fragen: Wir sind im Oktober zeitweise abwesend.) 

● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ●

Angebot teilen

Gehe zu